Xoán Castiñeira

  • Executive director

Xoán Castiñeira

Xoán Elías Castiñeira (*1983) lebt in der Schweiz seit 2013. Der spanische Pianist, Musikwissenschaftler und Kulturmanager studierte Klavier in Barcelona (Escola Superior de Musica de Catalunya, Academia Marshall), Berlin (Universität der Künste), Chicago (Chicago College of Performing Arts) und absolvierte an der Royal Holloway, University of London, ein Masterstudium in Musikwissenschaften. Wesentliche künstlerische Impulse erhielt er von legendären Interpreten wie Alicia de Larrocha (Klavier) und Dietrich Fischer-Dieskau (Liedbegleitung).

Nach mehreren Jahren Konzerttätigkeit fand er den Zugang zum Kulturmanagement dank Berufserfahrungen bei der Deutschen Grammophon und beim Musikkollegium Winterthur (Orchestermanagement). Heute leitet er die J. S. Bach-Stiftung St. Gallen und begleitet die Geschicke des von Konrad Hummler und Rudolf Lutz gegründeten Kulturunternehmens. An seiner Arbeit fasziniert Xoán Castiñeira das Zusammenspiel zwischen lokaler Verwurzelung und internationaler Ausstrahlung sowie der stetige Anspruch nach Qualität auf künstlerischer wie auch Verwaltungsebene des Konzertbetriebs.

Ab März 2017 bildet er sich an der Universität St. Gallen als Student im Lehrgang Executive MBA weiter. In seiner Freizeit widmet sich Xoán Castiñeira dem Klavierspiel und gibt weiterhin gelegentliche Konzerte als Solist und kammermusikalischer Partner. Zum Ausgleich geniesst er verschiedene Sportarten in den Schweizer Bergen und ganz besonders in ihren Seen sowie auch in seinem heimischen Galicien. 

kontakt

phone: +41 (0)71 242 16 65

email: